Branchenschwerpunkte und Cluster

Es lassen sich einige Kernkompetenzen und Cluster identifizieren, die für hohe technologische Kompetenz und Innovationskraft im Landkreis Konstanz stehen und ein bedeutendes Wachstumspotential mit interessanten Zukunftsperspektiven beinhalten. Das Landratsamt unterstützt die Clusterentwicklung im Landkreis Konstanz mit finanziellen Mitteln.
 
Im Rahmen einer differenzierten Clusteranalyse hat die Bodensee Standort Marketing GmbH (BSM) hierzu eine richtungsweisende Auswahl getroffen. Aufbauend auf den Ergebnissen der Analyse sowie deren Aktualisierung werden in der Clusterinitiative Bodensee (CLIB)  die Bereiche

  • Solartechnologie
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Lebenswissenschaften & Biotechnologie
  • Nanotechnologie
  • Verpackungstechnologie
  • Ernährungswirtschaft
  • Luft- & Raumfahrttechnologie

gefördert. Parallel dazu sind in der Vierländerregion Bodensee weitere Cluster entstanden.
 
Die CLIB ist das übergeordnete Gremium von sieben Clustern zum Austausch und zur Koordination gemeinsamer Aktivitäten wie zum Beispiel:

  • Vernetzung der Cluster untereinander als Alleinstellungsmerkmal der CLIB
  • Wissenstransfer zwischen Clustern, der Wirtschaft, der Kammern und Kommunen sowie Wirtschaftsförderern
  • Promotion des Cluster-Konzeptes und Mitwirkung bei Wettbewerben
  • Bereitstellung von Lösungsansätzen und Methoden für die Arbeitsgruppen der einzelnen Cluster (Sounding-Board)
  • Initiierung zusätzlicher Arbeitsgruppen zur Bearbeitung weiterer Cluster

Die Clusterinitiative Bodensee (CLIB) repräsentiert diese Clusterinitiativen:

Kontakt

Geschäftsstelle Clusterinitiative Bodensee
c/o Bodensee Standort Marketing GmbH
Max-Stromeyer-Straße 116 F
D-78467 Konstanz
Lage

Ansprechpartner:
Geschäftsleitung: Thorsten Leupold
Fachbereichsleitung: Christina Wechsel
Sprecher: Dr. Wilfried Jud
            
Tel.: +49 7531 800-1143
Fax: +49 7531 800-1146
info@b-sm.com
www.clusterinitiative-bodensee.de