Pressemitteilungen

Bild mit Taschenrechner und Geld und der Schrift "Haushaltsplan"
Meldung vom 31. März 2022

Haushaltssatzung des Landkreises Konstanz für das Haushaltsjahr 2022

Das Regierungspräsidium Freiburg hat mit Schrei­ben vom 28. März 2022 die Gesetzmäßigkeit der Haushaltssatzung des Landkreises Konstanz für das Haushaltsjahr 2022 sowie der Wirtschaftsplä­ne der Eigenbetriebe Eisenbahnverkehrsunternehmen EVU „seehäsle“ und Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Konstanz bestätigt. Die Bekanntmachung erfolgt im Internet unter www.LRAKN.de   unter der Rubrik Bekanntma­chungen.
Werbebild vom Popuplabor mit einem Miniaturlabor das an einem Hacken befestigt ist
Bildnachweis: "Popup Labor Baden-Württemberg"
Meldung vom 31. März 2022

Popup Labor Bodensee ab Ende Mai in Konstanz

Das Popup Labor Bodensee bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Landkreis eine Woche lang die Möglich­keit, innovative Technologien, neueste Produkttrends und digitale Lö­sungen auszuprobieren. Um den Mittelstand bei den Herausforderungen des digitalen Wandels direkt vor Ort zu unterstützen und Innovations­potentiale zu fördern, wird das Popup Labor Baden-Württemberg Anfang Juni den Landkreis Konstanz besuchen.
Wald Feuer
Meldung vom 24. März 2022

Waldbrandgefahr steigt

Seit Oktober letzten Jahres fehlen in Baden-Württemberg wieder die Niederschläge. Lag das Jahr 2021 insgesamt im Durchschnitt der langfristigen jährlichen Niederschlagsmengen, ist es doch seit Monaten zu trocken. Zum einen bringt das die Waldbäume, besonders aber die jungen Anpflanzungen in Not. Zum anderen aber steigt aktuell auch die Waldbrandgefahr. Noch fehlt es an schattenspendenden Laub­dächern und auch die weniger leicht brennbare grüne Bodenvegetation hat noch nicht ausgetrieben. Laub und Reisig sind durch Sonneneinstrahlung und Wind so sehr ausgetrocknet, dass sich ein kleines Feuer rasch zu einem Flächenbrand ausbreiten kann. Deswegen darf Feuer allenfalls an speziell dafür vorgesehenen Einrichtungen entzündet werden und es muss jederzeit beaufsichtigt und unter Kontrolle gehalten werden. Von März bis ein­schließlich Oktober besteht ein generelles Rauchverbot im Wald. Die Waldbesucher werden gebeten, besondere Vorsicht walten zu lassen.

Schaubild
Das Gutachten betrachtet drei mögliche Szenarien für die Zukunft des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz: Alle Akutklinikstandorte bleiben erhalten, ein zentraler Standort im Landkreis oder eine Zwei-Haus-Lösung. Bildnachweis: Landkreis Konstanz
Meldung vom 12. März 2022

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz macht sich stark für die Zukunft

Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) macht trotz des sehr guten medizinischen Angebots jährliche Verluste in zweistelliger Millionenhöhe. Ein aktuelles Gutachten zeigt verschiedene Szenarien im Umgang mit der derzeitigen Situation auf. Die Entscheidungsfindung kann nun in den beteiligten Gremien beginnen.