Prüfungstermine 2022

Wichtiger Hinweis zu den Theorieprüfungen:
An einer Prüfung oder Untersuchung darf nur teilnehmen, wer eine FFP 2 Maske trägt. Zu einem theoretischen Prüfungstermin darf nur erscheinen, wer eine schriftliche Einladung vorlegen kann. Der genaue Prüfungsort für den jeweiligen theoretischen Prüfungstermin wird im Einladungsschreiben mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass die genannten Prüfungstermine nur stattfinden können, wenn das Infektionsgeschehen sowie die aktuell geltenden Bestimmungen dies zulassen!

Theoretische Prüfungen aller Kategorien

In der Saison 2022 werden an folgenden Tagen Prüfungen zum Erwerb des Bodenseeschifferpatentes abgenommen:

März Fr. 11.03.2022
Do. 24.03.2022
  Aug. Fr. 05.08.2022
Fr. 12.08.2022
Fr. 19.08.2022
Fr. 26.08.2022
April Mo. 11.04.2022
Do. 21.04.2022
Mi. 27.04.2022
  Sept. Fr. 02.09.2022
Fr. 16.09.2022
Fr. 30.09.2022
Mai Fr. 06.05.2022
Mo. 16.05.2022
Mo. 23.05.2022
  Okt. Fr. 14.10.2022
Mi. 26.10.2022
Juni Fr. 03.06.2022
Fr. 10.06.2022
Fr. 24.06.2022
  Nov. Mi. 09.11.2022
Mo. 28.11.2022
Juli Fr. 01.07.2022
Fr. 08.07.2022
Fr. 22.07.2022
Fr. 29.07.2022
     

Alle im Landkreis Konstanz 2022 stattfindenden Theorieprüfungen zum Erwerb des Bodensee-Schifferpatentes finden im Milchwerk Radolfzell, Werner-Messmer-Str. 14. 78315 Radolfzell statt.

Anmeldung zu einem Prüfungstermin:

Die Anmeldung zur Prüfung zum Bodenseeschifferpatent ist künftig nur noch online möglich! Der Anmeldung können keine weiteren Unterlagen beigefügt werden.

Wichtige Hinweise zur theoretischen Prüfung (unbedingt lesen!):

Zur Prüfung darf nur erscheinen, wer keine Anzeichen von Symptomen hat, die auf eine COVID 19 Infizierung hindeuten (Husten, erhöhte Körpertemperatur, Verlust des Riechsinns und des Geschmacks, Schnellatmigkeit, Durchfall, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit usw.).

Zur theoretischen Prüfung sind nachfolgende Unterlagen in einem verschlossenen Briefumschlag, welcher mit Ihrem vollständigen Namen und Geburtsdatum zu versehen ist, abzugeben. Keine Unterlagen im Vorfeld per Post einreichen!

  • Lichtbild (Name und Geburtsdatum auf der Rückseite vermerken)
  • Kopie des ärztlichen Zeugnisses (Im Original eingereichte Unterlagen können aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden); die Vorlage kann entfallen, wenn ein Sportbootführerschein vorgelegt wird, der nicht älter als 12 Monate ist.
  • Bei Befreiung von einer praktischen Prüfung, Kopie des amtlich anerkennungsfähigen Befähigungsnachweises (Sportbootführerscheine)
Zusätzlich sind für den Prüfungstag mitzubringen: 
  • Personalausweis
  • Kugelschreiber
  • FFP2-Maske

Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor der Prüfung am Haupteingang ein. Die geltenden Corona-Abstandsregeln sind zu beachten. Das Milchwerk darf nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden. Als Mund- und Nasenschutz ist nur eine FFP2 Maske zulässig.

Für das Anmieten fremder Räumlichkeiten fallen Zusatzkosten an. Diese Auslagen können bis zu 15,00 € pro Teilnehmer betragen. Möchten Sie diese Zusatzkosten vermeiden, müssten Sie Ihren Prüfungstermin bis auf weiteres verschieben. Für ein unentschuldigtes Fernbleiben von der Prüfung müssen wir auf Grundlage von § 4 Absatz 3 in Verbindung mit Nr. 32.2.22.6 des Gebührenverzeichnisses zum Landesgebührengesetzt eine Gebühr in Höhe von 20,00 € erheben. Diese Gebühr entfällt nur, wenn eine Abmeldung für die Prüfung mindestens drei Tage vor dem Prüfungstermin per E-Mail unter schifffahrt@LRAKN.de erfolgt. Spätere Abmeldungen können nicht anerkannt werden, da die Plätze so kurzfristig nicht weiter vergeben werden können. 

Praxisprüfungstermine

Im Anschluss an die theoretische Prüfung wird am Schifffahrtsamt des Landratsamtes Konstanz, Reichenaustr. 37, die praktische Motorbootprüfung abgenommen. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung (telefonisch oder schriftlich) erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass in den Monaten März und November keine praktischen Prüfungen abgenommen werden.

Für die restlichen praktischen Motorbootprüfungen, welche nicht am Schifffahrtsamt abgenommen werden, sowie für die praktischen Segel- und Hochrheinprüfungen werden nach bestandener theoretischer Prüfung separate Termine festgesetzt.

Eine Meldung für eine praktische Prüfung kann nur berücksichtigt werden, wenn sie mindestens ZWEI Wochen vor dem Prüfungstermin telefonisch, schriftlich oder per E-Mail erfolgt und der Termin noch nicht ausgebucht ist.
Änderungen bleiben vorbehalten. Termine können aufgrund dienstlicher Belange oder mangelnder Nachfrage kurzfristig abgesagt werden.

In der Saison 2022 werden an folgenden Tagen praktische Prüfungen abgenommen:

Praktische Motor- (einschließlich der Zusatzprüfung Navigation) sowie Segelprüfungen:

U N T E R S E E *

April Mo. 04.04.2022
Di. 19.04.2022
  Aug. Mo. 08.08.2022
Mo. 15.08.2022
Mo. 22.08.2022
Mo. 29.08.2022
Mai Mo. 02.05.2022
Di. 17.05.2022
Mo. 30.05.2022
  Sept. Mo. 05.09.2022
Mo. 26.09.2022
Juni Di. 07.06.2022
Mo. 13.06.2022
Mo. 27.06.2022
  Okt. Mo. 10.10.2022
Mo. 24.10.2022
Juli Mo. 11.07.2022
Mo. 18.07.2022
Mo. 25.07.2022
     

O B E R S E E *

April Di. 05.04.2022
Mi. 20.04.2022
  Aug. Di. 09.08.2022
Di. 16.08.2022
Di. 23.08.2022
Di. 30.08.2022
Mai Di. 03.05.2022
Mi. 18.05.2022
Di. 31.05.2022
  Sept. Di. 06.09.2022
Di. 27.09.2022
Juni Mi. 08.06.2022
Di. 14.06.2022
Di. 28.06.2022
  Okt. Di. 11.10.2022
Di. 25.10.2022
Juli Di. 12.07.2022
Di. 19.07.2022
Di. 26.07.2022
     

Praktische Hochrheinprüfungen *

April Do. 07.04.2022
Do. 28.04.2022
  Aug. Do. 11.08.2022
Do. 25.08.2022
Mai Do. 05.05.2022
Do. 19.05.2022
  Sept. Do. 08.09.2022
Do. 29.09.2022
Juni Do. 09.06.2022
Do. 30.06.2022
  Okt. Do. 13.10.2022
Do. 27.10.2022
Juli Do. 14.07.2022
Do. 28.07.2022
     

*) Der genaue Prüfungsort bzw. Treffpunkt wird nach Bedarf 2 - 3 Tage vorher gesondert festgelegt und ist telefonisch zu erfragen.

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl entfällt der jeweilige Termin.

Allgemeine Hinweise zu den praktischen Prüfungen

Die praktischen Prüfungen auf dem Ober- und Untersee beginnen in der Regel um 08.00 Uhr. Die genaue Prüfungszeit kann jedoch für jeden einzelnen Termin gesondert festgelegt werden.

Zu den oben genannten Terminen kann nur zugelassen werden, wer die theoretische Prüfung bereits abgelegt und sich rechtzeitig angemeldet hat.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass pro Termin nur eine bestimmte Anzahl an Prüflingen berücksichtigt werden kann und somit eine weitere Anmeldung nicht möglich ist, sofern der Termin bereits vollständig belegt ist. Eine Teilnahme ist vom Tag der Anmeldung abhängig.

Die Zusatzprüfung Navigation kann nur auf einem geeigneten Motorboot abgelegt werden. Hierfür ist ein Peilkompaß, eine Bodenseekarte, ein Zirkel, ein Lifebelt, etc. vom Prüfling am Prüfungstag mitzubringen.
Die Zusatzprüfung Navigation wird nur auf Antrag des Prüflings abgenommen und dient zur späteren Befreiung von der praktischen Prüfung für den Sportbootführerschein-See. Diese Prüfung kann nur in Verbindung mit der praktischen Motorbootprüfung abgenommen werden. Ist die Motorbootprüfung bereits abgelegt, ist eine nachträgliche Abnahme der Zusatzprüfung Navigation nicht mehr möglich.

Änderungen bleiben vorbehalten.

Kontakt

Landratsamt Konstanz
Schifffahrtsamt
Reichenaustraße 37
78467 Konstanz
Lage
 
T. +49 7531 800-1980
F. +49 7531 800-1999
Schifffahrt@LRAKN.de

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Di. geschlossen
Mi. 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do. 08:00 - 12:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr