iPads

Die Arbeit mit Tablets nimmt zunehmend Einzug in die Schulen. Ein Thema das dabei am Anfang oft übersehen wird, ist der Aufwand, der die Verwaltung der Geräte mit sich bringt. Dazu gehören zum Beispiel das Einrichten von WLAN-Einstellungen, die Konfiguration von Berechtigungen und Einschränkungen auf den Geräten, sowie der Kauf und die Installation von Apps.

Welche Möglichkeiten gibt es, Tablets zu verwalten?

Die Verwaltung der Geräte kann komplett manuell erfolgen, dabei muss jedes Gerät einzeln in die Hand genommen und Schritt für Schritt eingerichtet werden. Bequemer funktioniert es mit Hilfe des „Apple Configurators“. Dieses Programm läuft allerdings ausschließlich auf Apple Geräten wie einem MacBook oder einem MacMini.

Diese Verfahren ermöglicht die gleichzeitige Konfiguration mehrerer Geräte, die jedoch per USB am Computer bzw. einem USB-Hub angeschlossen sein müssen. Die vielseitigste und bequemste Verwaltung erfolgt mit Hilfe eines Mobile Device Management Servers (MDM).

Ein MDM ist eine zentrale Verwaltung von mobilen Endgeräten. Ohne MDM ist eine Massenverwaltung von iPads nicht effizient umsetzbar. Mit einem MDM-System werden Apps verteilt, Rollen zugewiesen, Restriktionen und Gerätefunktionalitäten digital gesteuert. MDM-Lösungen erlauben es dem Verwalter Änderungen an den Geräten aus der Ferne vorzunehmen.

Was bieten wir?

  • Einbindung Ihrer iPads in das von uns ausgewählte MDM-System Jamf-School.
  • Installation aller gewünschten Apps.
  • Dauerhafte MDM-Verwaltung Ihrer iPads
  • Qualifizierte Mitarbeiter, die bei Fragen weiterhelfen

Das Angebot ist für alle Schulen kostenlos! *
*Das Angebot werden wir solange aufrechterhalten bis unsere personellen Kapazitäten ausgeschöpft sind.

Was wir nicht übernehmen sind:

  • Kosten von kostenpflichtigen Apps
  • JamfSchool-Lizenzen (5€ pro Gerät/Jahr oder 20€ für eine lebenslange Lizenz pro Gerät)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Damit wir Ihre iPads über den JAMF-Server verwalten können, müssen einige Vorarbeiten erledigt werden:

  • Die Schule benötigt ein Apple School Manager (ASM) Konto. Sie können den Account kostenlos einrichten: ASM Konto einrichten
  • Mit dem ASM ist auch ein Appstore für Volumenlizenzen verknüpft. Apps die darüber gekauft werden können an einzelne iPads zugewiesen und widerrufen werden. Außerdem sind viele Apps beim Kauf von mehr als 20 Lizenzen um 50 % reduziert.
  • Die Geräte müssen bei Apple im DEP (Device Enrollment Program) registriert sein. Kontaktieren Sie hierfür den Händler, bei dem Sie Ihre Geräte gekauft haben.

Kontakt

Kreismedienzentrum Konstanz
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz
Lage

Sandra Heilmann
T. +49 7531 800-1371
(Dienstag und Donnerstag jeweils von 13.00 - 16.00 Uhr)
mdm@LRAKN.de