Konstanz

In unserer Stadt bin ich/sind wir als Pflegelotse/n tätig:

Ardiana Ademi

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotse engagiere:
Weil ich was Gutes für die Gesellschaft tun möchte.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Mit Einkaufen zu Fuß, spazieren gehen, Spiele, Sport, im Garten, zu Theater, Konzert und Ärzten begleiten, Ausflüge etc.

Edith Furchner

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotse engagiere:
Als mein Mann plötzlich pflegebedürftig wurde, stand ich ganz alleine da. Einen Pflegestützpunkt gab es noch nicht, den ich dringend gebraucht hätte. Nach dem Tod meines Mannes entschied ich mich, mich als Pflegelotsin ausbilden zu lassen, damit ich anderen in ähnlicher Situation beiseite stehen kann.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Meine Zeit! Ich höre zu. Gemeinsam werden wir entscheiden, welche Hilfen notwendig sind, um Ihnen den Alltag zu erleichtern. Ich begleite Sie bei Behördengängen und helfe gerne beim Ausfüllen von Formularen und Abfassen von Briefen. Wenn Sie zur Abwechslung jemanden zum Spielen brauchen (Mühle, Halma, Schach, Mensch ärgere dich nicht), komme ich gerne.

Uwe Obser

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotse engagiere:
Global denken – lokal handeln.
Das Leben ist ein Geben und Nehmen.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Mit Einkaufen, Gespräche, Spiele (Karten, Gesellschaftsspiele), Hilfe im Garten, Unterstützung im Schriftverkehr.

Ann-Kathrin Römling

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotse engagiere:
Ich möchte Pflegebedürftigen (und/oder deren Angehörigen) gerne etwas von meiner Zeit schenken und damit Gutes tun. Neben meinem Studium würde ich gerne 1-2 h die Woche Zeit mit Menschen verbringen, die es im Alltag nicht so leicht haben wie ich.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Mit backen, kochen, spazieren gehen, kleine Hausarbeiten (Post durchgehen, Organisation, gemeinsames Einkaufen, Hilfestellung mit digitalen Endgeräten,…) Konzertbegleitung und ähnliche Tätigkeiten, da ich sehr flexibel und offen bin. Je nach Bedarf kann eine nette Unterhaltung schon Freude bereiten.

Prof. Dr. Hans-Ulrich Schwenk

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotse engagiere:
Ich bin freiberuflich sei über 10 Jahren als Gutachter für den Medizinischen Dienst der privaten Krankenkassen tätig. Ich möchte jetzt mehr ehrenamtlich auf gleichem Gebiet tätig werden.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Palliativmediziner, Stadtseniorenrat, selbst Pflegegrad 1 bedürftig, bietet ehrenamtliche Betreuung und Beratung (analog und digital) am Lebensende an.

Carmen Zauner

Wohnort: Konstanz

Warum ich mich als Pflegelotsin engagiere:
Als Pflegelotsin möchte ich für meine Mitmenschen da sein und gemeinsam schöne Momente erleben.

Wie ich Ihnen helfen kann:
Ich leiste Ihnen Gesellschaft und schenke Ihnen ein offenes Ohr. Gemeinsame Spaziergänge an der frischen Luft können sehr gut tun und falls es regnet, bin ich auch für Gesellschaftsspiele zu haben. Hauptsache wir haben eine gute Zeit.

Kontakt

Pflegestützpunkt
Landratsamt Konstanz

Scheffelstr. 15
78315 Radolfzell
T. +49 7531 800-2673
psp@LRAKN.de