Konstanz

Allgemeines

Die historische Stadt Konstanz zeigt sich ihren Gästen heute als lebendige Universitätsstadt mit einem reichhaltigen Freizeitangebot. Dabei hat Konstanz ihre Tradition als Stadt des Handels und der Kultur bis heute bewahrt und zahlreiche neue Facetten hinzugefügt. Groß angelegte Grabungen in den Jahren 2003-2005 am nördlichen Münsterplatz legten Überreste eines für Konstanz bereits lange vermuteten spätrömischen Kastells frei. Ein Teil seiner mächtigen Befestigung kann in einem unterirdischen Museum im Original gezeigt werden. In der Niederburg mit ihren engen, verwinkelten Gassen lässt sich das städtische Leben bis ins Mittelalter zurückverfolgen.

Ausgangspunkt für Ausflüge

Durch die einmalige Lage der Stadt Konstanz am Bodensee und Rhein ist Konstanz der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region: ob über den Bodanrück Richtung Norden, dem Ufer des Untersees folgend nach Westen, entlang des schweizerischen Seeufers oder in Richtung Süden, vorbei an den Gipfeln der Ostschweizer Alpen. In den Sommermonaten verkehrt die Erlebnisflotte der Bodensee Schifffahrtsbetriebe und bietet ganz spezielles Ferienerlebnis auf dem Bodensee zwischen Schaffhausen und Bregenz. Auch für Wanderer und Radfahrer ist Konstanz ein idealer Ausgangspunkt für Touren. Ob ein gemütlicher Ausflug entlang des Seeufers, z.B. zur Insel Mainau, oder eine anspruchsvolle Tour mit dem Mountainbike in die Berge – von Konstanz aus sind alle Schwierigkeitsgrade machbar.

Konstanzer Hafen; Quelle Tourist-Information Konstanz GmbH

Die Stadt der Bäder

Aber Konstanz ist DIE Stadt der Bäder am Bodensee. Die heimliche Seemetropole wartet nicht nur mit idyllischen Strandbädern entlang des Seeufers auf. Die Bodensee-Therme Konstanz öffnet ihre Pforten für Sauna-Liebhaber, Thermalfreunde und Sommerbadegäste.

Kulturelle Erlebnisse

Wer seinen Aufenthalt für kulturelle Erlebnisse reservieren möchte, der soll sich die Angebote des Theaters Konstanz oder der Südwestdeutschen Philharmonie ansehen. Vier Museen decken ein breites Interessenspektrum ab. Das Archäologische Landesmuseum bringt seinen Besuchern die Urgeschichte näher, im Rosgartenmuseum zeigt die Stadt interessante Einblicke in ihre Geschichte. Das Bodensee Naturmuseum im Sea Life Centre stellt die Flora und Fauna vor und im Hus-Haus wird das Leben und Wirken von Jan Hus gezeigt.

Das Konstanzer Nachtleben

Die Konstanzer Hochschulen mit ihren über 10.000 Studierenden bilden nicht nur das wissenschaftliche Rückgrat der Stadt, sie haben auch auf das Nachtleben in der Stadt Einfluss. Was wären die zahllosen gemütlichen Lokale, Weinstuben, Cafés und Musikkneipen ohne sie! Währen der Festsaison unter freiem Himmel verwandeln sich Plätze, Straßen und Hinterhöfe in gemütliche Weinlauben. Die Höhepunkte der Saison sind die Fasnacht, das Weinfest, die Konstanzer Sommernächte, das Seenachtsfest, Rock am See und das Oktoberfest am See. Genießen auch Sie Ihren Aufenthalt auf Ihre persönlich bevorzugte Art.
Weitere Informationen über Konstanz erhalten Sie bei:

Marketing & Tourismus Konstanz GmbH
Fischmarkt 2
Informationsschalter: Bahnhofsplatz 43 (Bahnhof)
D-78462 Konstanz am Bodensee
Tel. +49 (0) 7531 / 1330 30
Fax +49 (0) 7531 / 1330 60
www.konstanz-tourismus.de
E-Mail: info@konstanz-tourismus.de