Ersatzausfertigungen von Bootspapieren und Bodenseeschifferpatenten


Wer eine Zulassungsurkunde oder einen Bootsausweis, ausgestellt vom Landratsamt Konstanz –Schifffahrtsamt- besessen hat und diese bzw. diesen nicht mehr vorliegen hat, kann auf formlosen, schriftlichen Antrag eine Ersatzausfertigung erhalten.

Erforderliche Unterlagen:

Formloser schriftlicher Antrag auf Erteilung einer Ersatzausfertigung
Inhalt: Nennung der persönlichen Adressdaten sowie Bootskennzeichen

Wichtige Information:

  • Bei Wiederauffinden vor Ausstellung der Ersatzschrift, ist unverzüglich das Schifffahrtsamt telefonisch zu verständigen.
  • Bei Wiederauffinden nach Ausstellung der Ersatzschrift, ist dem Schifffahrtsamt das wieder aufgefundene Dokument mit einer formlosen schriftlichen Nachricht zuzusenden.
  • Die Gebühr für eine Ersatzschrift beträgt derzeit 15,00 € und wird per Gebührenbescheid erhoben.
  • Der Gebührenbescheid wird der Ersatzausfertigung beigelegt. Bitte kein Bargeld, keinen Scheck oder Einzugsermächtigung einreichen.
  • Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.

Bodenseeschifferpatente:

Wer ein Bodenseeschifferpatent, ausgestellt vom Landratsamt Konstanz –Schifffahrtsamt- besessen hat und dieses nicht mehr vorliegen hat, kann auf Antrag eine Ersatzausfertigung erhalten.

Erforderliche Unterlagen:

  1. Antrag (547,8 KiB) auf Erteilung einer Ersatzausfertigung (Nur für das Bodenseeschifferpatent)
  2. Lichtbild (38 x 45 mm, Halbprofil ohne Kopfbedeckung in Zivilkleidung)

Wichtige Information:

  • Bei Wiederauffinden des Patentes vor Ausstellung der Ersatzschrift, ist unverzüglich das Schifffahrtsamt telefonisch zu verständigen.
  • Bei Wiederauffinden des Patentes nach Ausstellung der Ersatzschrift, ist dem Schifffahrtsamt das wieder aufgefundene Patent mit einer formlosen schriftlichen Nachricht zuzusenden.
  • Das Lichtbild ist auf der Rückseite mit dem Namen zu versehen.
  • Die Gebühr für eine Ersatzschrift beträgt derzeit 12,00 € und wird per Gebührenbescheid erhoben.
  • Der Gebührenbescheid wird der Ersatzausfertigung beigelegt. Bitte kein Bargeld, keinen Scheck oder Einzugsermächtigung einreichen.
  • Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.