Fachdienst Pflegekinder und Adoption

Wir suchen für Kinder, die auf Hilfe zur Erziehung in einer Pflegefamilie angewiesen sind, geeignete Pflegeeltern. Interessierte Bewerber werden auf mögliche Pflegeverhältnisse (Vollzeitpflege, Bereitschaftspflege, Teilzeitpflege) vorbereitet und geschult und auf ihre Eignung hin überprüft.

Wir vermitteln Kinder und Jugendliche in für sie geeignete Pflegefamilien und bereiten alle Beteiligten vor. Während der Dauer des Pflegeverhältnisses begleiten und unterstützen wir die Pflegefamilie sowie aber auch die Herkunftsfamilie.

Bei privaten Pflegeverhältnissen beraten wir alle Beteiligten, klären die Voraussetzungen und erteilen bei Bedarf eine Pflegeerlaubnis.

Im Bereich der Adoption bietet der Fachdienst ein breit gefächertes Beratungsangebot für Herkunftseltern, Adoptierte, Adoptivfamilien und Adoptionsbewerber. Sie alle werden umfassend informiert und im Adoptionsprozess individuell begleitet.

Wenn sich Schwangere bzw. Eltern in einer Krise befinden und Adoption als mögliche Lösung in Erwägung ziehen, beraten wir über die Adoption und auch über mögliche Alternativen, auf Wunsch auch anonym.

Wir suchen für Kinder, die auf Dauer nicht von ihren Eltern versorgt werden können, geeignete Adoptiveltern. Adoptionsbewerber werden auf eine mögliche Adoption vorbereitet und auf ihre Eignung überprüft.

Bei der Adoption von Kindern im Ausland arbeiten wir mit den bundesweit tätigen anerkannten Auslandsvermittlungsstellen zusammen und erstellen auf Anforderung Adoptionseignungsberichte. Für die Erstellung eines Adoptionseignungsberichts erheben wir eine Gebühr von 1.200 €.

Nach der Vermittlung eines Adoptivkindes begleiten wir die künftige Adoptivfamilie bis zum Adoptionsabschluss und stehen auch danach allen Beteiligten in Adoptionsfragen beratend zur Verfügung.

Wir sind außerdem zuständig für Stiefkind- und Verwandtenadoptionen und erstellen in den Adoptionsverfahren Berichte für die Familiengerichte.

Wir bieten Beratung an für Adoptierte auf der Suche nach ihren Wurzeln und begleiten den Kontakt zur Herkunftsfamilie.

Kontakt

Die Service- und Infostelle vermittelt Ihnen den richtigen Ansprechpartner.

Telefon: 07531 800-2700
FAX: 07531 800-2399
jugendamt@LRAKN.de

Erreichbarkeit durchgehend Montag bis Donnerstag von 08:00 - 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr.