Für Gebäudeeigentümer und Bauherren

Als Eigentümer eines Gebäudes haben Sie uneingeschränkte Möglichkeiten, den Emissionssausstoß Ihres Objektes zu reduzieren.

Energieausweis

Der Energieausweis für Gebäude wird ab 2008 schrittweise eingeführt. Er soll es ermöglichen, die Energieeffizienz von Gebäuden anhand von objektiven Messgrößen vergleichbar zu machen und damit insbesondere Mietern eine Entscheidungsgrundlage zu bieten.

Seit April 2008 müssen Bauherren in Baden-Württemberg bei Neubauten nachweisen, dass 20% des in dem Gebäude entstehenden Wärmebedarfs durch regenerative Energie bereitgestellt werden. (§ 3 EWärmeG Baden-Württemberg). Seit 2010 gilt diese Verpflichtung auf für Altbauten, sobald die Heizungsanlage ausgetauscht wird.

Neubauten

Die zweifelsohne beste Gelegenheit zur energieeffizienten Gestaltung eines Gebäudes ist die Neubauphase. Moderne Isolation sowie Anlagentechnik ermöglichen eine deutliche Einsparung von Energie und Emissionen. Förderprogramme erleichtern die Finanzierung energieeffizienter Bauwerke.

Bestandsbauten

Weitere Informationen hierzu folgen demnächst.