Deponien

Der Schwerpunkt liegt auf der Planung, Bau und Nachsorge der Deponiestandorte. Hierzu gehören u.a. der laufende Betrieb und die technischen Kontrollen der Deponieeinrichtungen wie Sickerwasservorbehandlung, Deponieentgasung und Entwässerungssysteme. Analytik, Kontrollgänge, sicherheitstechnische Überprüfungen und deren Koordination sind weitere zentrale Aufgaben. Der laufende Betrieb umfasst alle Anlagen des Abfallwirtschaftsbetriebes wie Gebäude, technische Einrichtungen, Waagen, Umladeflächen, Wertstoffhöfe u.a.
Der operative Betrieb des Wertstoffhofes in Singen-Rickelshausen einschließlich Betriebspersonal erfolgt mit Ausnahme der kaufmännischen Abläufe im Bereich Kasse/Waage beim technischen Betrieb. Weitere Aufgaben sind die Dokumentation, Deponiejahresbericht, Beschaffungen Ingenieur-, Bau- und Planungsleistungen und die Steuerung externer Dienstleister.

Aufgaben:

  • Deponieerweiterung
  • Stilllegung/Nachsorge Deponien
  • Oberflächenabdichtungssyteme
  • Projektabwicklungen
  • Reparatur- und Renovierungsarbeiten Deponiesysteme
  • Bauherrenfunktion
  • Sickerwasservorbehandlung/Deponieentgasung, Entwässerungssysteme
  • Überwachungs-/Mess-/Kontrollprogramme und Analytik
  • Kamerabefahrung Entwässerungsleitungen
  • Sicherheitstechnische Überprüfungen
  • Information/Dokumentation/Kontrolle Deponie
  • Deponiejahresbericht/Erklärung zum Deponieverhalten
  • Koordination der externen Aufgabenerledigung
  • Betriebsleitung Technik (Betriebsdisposition, Betriebspersonal, Eingangskontrolle)
  • Betrieb Deponien und sonstige Einrichtungen
  • Betriebstechnik (Fuhrpark/Geräte/Reparaturen)
  • bauliche Instandhaltungen Gebäude/Nebenanlagen

Weitere Informationen:

Gebühreninfoblatt mit Öffnungszeiten Umladestation Singen-Rickelshausen

Formular Eigenerklärung Bodenaushub

Kontakt

Landratsamt Konstanz
Abfallwirtschaftsbetrieb
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz

Tel.: 07531 800 - 1530
Fax: 07531 800 - 1506
abfallwirtschaft@LRAKN.de