Aufruf an alle Anbieter von Bildungsangeboten für ehrenamtlich Engagierte im Landkreis Konstanz

Foto: pixabay

Der Landkreis Konstanz sucht noch Anbieter von Bildungsangeboten für ehrenamtlich Engagierte im Landkreis Konstanz für die landesweite „Bildungsplattform für Engagierte“. Interessierte Anbieter sind herzlich eingeladen an der nächsten Sitzung des Bildungsnetzwerks für Engagierte am Mittwoch, den 19. Juni 2019, um 15 Uhr, im Landratsamt in Konstanz, Benediktinerplatz 1, Raum Hegau, Zimmer B 216 (2. OG), teilzunehmen.

Der Landkreis Konstanz ist einer der Pilotlandkreise für das landesweite Projekt „Bildungsplattform für Engagierte“ des Landkreistages Baden-Württemberg. Ziel der Bildungsplattform ist es, alle Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche auf einer Plattform zu bündeln und transparent zu machen. Hierdurch soll das bürgerschaftliche Engagement im Landkreis anerkannt und unterstützt werden.

Alle Anbieter von Bildungsangeboten für bürgerschaftlich Engagierte sind herzlich eingeladen Kooperationspartner im „Bildungsnetzwerk für Engagierte“ zu werden, einen eigenen Zugang zur Bildungsplattform für Engagierte zu erhalten und ihre Bildungsangebote auf der Bildungsplattform zu veröffentlichen. Diese soll im Herbst 2019 offiziell an den Start gehen.
 
Für die Anmeldung zur Sitzung des Bildungsnetzwerks oder bei allgemeinem Interesse am Bildungsnetzwerk für Engagierte können Sie sich jederzeit gerne an die Ehrenamtsbeauftragte, Frau Anja Marosits, Tel.: 07531/800-1198, E-Mail: anja.marosits@LRAKN.de wenden.