Architekturwettbewerb für den Neubau des Berufsschulzentrums Konstanz gestartet

Foto: pixabay.com

Nachdem der notwendige Grunderwerb zur Erweiterung des Schulgeländes abgeschlossen ist, hat der Landkreis Konstanz am 23. April 2019 die europaweite Bekanntmachung des Architekturwettbewerbs für den Neubau des Berufsschulzentrums Konstanz veröffentlicht. Es handelt sich um ein dreistufiges Planerauswahlverfahren mit integriertem Planungswettbewerb nach der Richtlinie für Planungswettbewerbe.

Interessierte Büros können sich in einem Teilnahmewettbewerb für das nicht offene Verfahren qualifizieren. Die vollständigen Teilnahmeunterlagen sind über die Homepage des Landkreises Konstanz unter www.LRAKN.de/ausschreibungen oder direkt über die EU-Plattform TED unter www.ted.europa.eu abrufbar. Durch den Architekturwettbewerb möchte der Landkreis eine möglichst große Bandbreite an Entwürfen für den Neubau des Berufsschulzentrums erreichen.