Vorträge über die Ernährung von Babys und Kleinkindern

Kleinkind mit Trauben
Bildnachweis: Pixabay.com

Im Herbst startet das Forum Ernährung und Verbraucherbildung am Landwirtschaftsamt in Stockach im Rahmen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (Beki) wieder mit zwei Online-Vorträgen über die Ernährung von Babys und Kleinkindern.

Im Baby- und Kleinkindalter werden Ernährungsgewohnheiten geprägt und der Grundstein für ein ausgewogenes und gesundheitsförderndes Essen und Trinken gelegt. Wer mehr darüber erfahren möchte, hat in den Vor­trägen „Von der Milch zum Babybrei“ am 23. September 2022 und „Kleine Schleckermäulchen essen am Familientisch“ am 27. Oktober 2022 jeweils von 20 bis 21.30 Uhr die Möglichkeit dazu. Im Anschluss beantwor­tet die Beki-Referentin Britta Sänger-Ossenberg offene Fragen.   

Der Vortrag „Von der Milch zum Babybrei – Ernährung im ersten Lebens­jahr“ am Freitag, den 23. September 2022 richtet sich besonders an Eltern von vier bis sieben Monaten alten Säuglingen. Der Beginn der Beikost stellt Eltern vor neue Herausforderungen: Mit was wird begonnen? Wie gelingt der Übergang zu fester Nahrung mit Genuss und Freude? Wie erkenne ich, was mein Kind braucht? Im Rahmen des Online-Angebots „Kleine Schlecker­mäulchen essen am Familientisch – Ernährung nach dem ersten Lebens­jahr“ am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 erfahren Mütter und Väter von Kleinkindern, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie der Übergang zur Familienkost Freude bereitet und gelingt. 

Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Stockach unter Angabe des Na­mens, des Wohnorts, der Telefonnummer, der E-Mailadresse, sowie des Alters des Kindes ist unter der Telefonnummer 07531 800-2942 oder per E-Mail an forum.ernaehrung@LRAKN.de bis drei Tage vor der jeweiligen Ver­anstal­tung möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen werden nach der Anmeldung erteilt.