Vollsperrung der K 6164 zwischen Steißlingen und dem Kreisverkehr bei Friedingen

Symbolbild mit Hinweisschild Baustelle
Bild: pixabay.com

Der Landkreis Konstanz erneuert die Fahrbahndecke der K 6164 zwischen Steißlingen-Gewerbegebiet und dem Kreisverkehr von Friedingen kommend. Der Kreisverkehr bei Friedingen wird hierbei ebenfalls saniert. Das Gewerbegebiet Hard bei Steißlingen ist weiterhin über die L223 und die nördliche Aus-/Zufahrt der K6164 erreichbar. Aufgrund der Fräs- und Asphaltbauarbeiten muss die Kreisstraße ab Dienstag, 5. Mai 2020, bis voraussichtlich Samstag, 16. Mai 2020, für den Verkehr voll gesperrt werden.

Die Umleitungsstrecke ist von und nach Friedingen über die L189 und von und nach Steißlingen/Singen über die B34 und L223 ausgeschildert. Bei schlechter Witterung kann sich die Fertigstellung verzögern. Das Landratsamt bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis.