Veranstaltung zur Milchviehfütterung im Zeichen des Klimawandels

Bildnachweis: www.pixabay.com

Die Klimaveränderungen, insbesondere fehlender Niederschlag im Sommer, stellen auch in unseren Breitengraden die milch­erzeugenden Betriebe bei den Futtervorräten vor neue Herausforderungen. Anhand von unterschiedlichen Grassilagen der vergangenen Saison und Futterproben zeigt das Landwirtschaftsamt zusammen mit dem Landwirt­schaftlichen Beratungsdienst Biberach-Sigmaringen-Bodensee e.V. exemplarisch die Auswirkungen. Ergänzend informiert Dr. Elisabeth Gerster, Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg, zum Umgang bei einer kurzfristigen sowie längerfristigen Futtermittelknappheit in der Zukunft.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 17. Januar 2023, um 19 Uhr im Landwirtschaftsamt, Winterspürerstraße 25, 78333 Stockach statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.