Regionalbusverkehr ab 4. Mai 2020

Symbolbild mit Schild einer Bushaltestelle vor Himmel mit Wolken
Bild: pixabay.com

Ab Montag, 4. Mai 2020, werden die Schulen schrittweise wieder für den Unterricht geöffnet. Der Landkreis stellt daher die Schülerbeförderung im Regionalbusverkehr auf den regulären Schulfahrplan um.

Durch die Coronakrise und die damit verbundene Schließung der Schulen fuhren in der letzten Zeit die Busse nach reduziertem Ferienfahrplan. Ab nächster Woche gilt im Regionalbusverkehr wieder der reguläre Fahrplan. Aufgrund der Corona-Verordnung gelten bei den grenzübergreifenden Buslinien Sonderregelungen. Die aktuellen Fahrpläne können auf der Homepage des Verkehrsverbunds Hegau-Bodensee unter www.vhb-info.de abgerufen werden.

Die Fahrgäste werden gebeten, Abstand zu halten. Außerdem wird auf die Einhaltung der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr hingewiesen.