Preis der offenen Wissenschaft TASK

(v.l.n.r.) Preisträgerinnen und Preisträger des Projekts TASK mit der Wissenschaftsministerin Baden-Württembergs: Ministerin Theresia Bauer, Jan Vollmar (IHK), Paul Glaßner (Beschäftigungsgesellschaft), Barbara Ette (Landratsamt Konstanz), Dr. Elisabeth Maué (Universität Konstanz)    Foto: Jan Potente

Für das Kooperationsprojekt wurden die Universität Konstanz, das Landratsamt Konstanz, die Beschäftigungsgesellschaft Landkreis Konstanz gGmbH und die Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee am 4. Dezember 2019 vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg in Stuttgart mit dem Preis für offene Wissenschaft ausgezeichnet. Das Preisträgerteam besteht aus Dr. Elisabeth Maué, Barbara Ette, Paul Glaßner und Jan Vollmar.
Link zur Pressemitteilung

(Erstellt am 13. Dezember 2019)