Online-Veranstaltung: Mast von Bio-Kälbern auf Ammenkuh- und Mastbetrieben

Kuh
Bildnachweis: Pixabay.com

Die Bio-Musterregion Bodensee lädt Bio-Milchvieh-, Mutterkuh- und Mastbetrieben sowie Fleischverarbeiter und  -vermarkter zu einer Online-Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 15. April 2021 von 9.15 bis 13.15 Uhr zum Thema „Mast von Bio-Kälbern aus der Milchviehhaltung auf Ammenkuh- und Mastbetrieben – Kooperationsmöglichkeiten in der regionalen Bio-Wertschöpfungskette“ ein.

Ziele der Veranstaltung sind:

  • die Bio-Milchviehbetriebe, Mutter- und Ammenkuhbetriebe in der Bodenseeregion untereinander zu vernetzen
  • verschiedene Mastmöglichkeiten inklusive Vermarktungsperspektiven aufzuzeigen, sodass interessierten Betrieben der erste Schritt zur Umsetzung einfacher fällt
  • die Sicht der Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen miteinzubeziehen, um das Projekt entlang der gesamten Bio-Wertschöpfungskette zu denken und Lösungsansätze miteinander zu gestalten.

Eine Anmeldung ist erforderlich, Anmeldefrist: Dienstag, 13. April 2021

Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen den Link für das Zoom-Meeting einen Tag vor der Veranstaltung zugeschickt.

Mehr Informationen gibt es unter:
https://www.biomusterregionen-bw.de/bodensee beim Projekt „Bruderkalb vom Bodensee“