Neues Archäologisches Kulturprogramm im Kreis Konstanz

Foto der neuen Webseite und alte Tongefäße
Digital trifft auf Antike: In dem neuen archäologischen Veranstaltungskalender im Landkreis Konstanz werden unter www.archaeologie-landkreis-konstanz.de Vorträge, Exkursionen und Führungen zu interessanten archäologischen Themen und Fundstätten in der Region präsentiert. Im Vordergrund zu sehen sind zwei etwa 4300 Jahre alten Keramikgefäße aus einem jungsteinzeitlichen Frauengrab von Engen-Anselfingen.
Bildnachweis: Landkreis Konstanz

Seit 2001 gab der Landkreis Konstanz zweimal im Jahr den Programmflyer „Treffpunkt Archäologie“ zu archäologischen Veranstaltungen im Landkreis heraus. Die durch Corona in den letzten zwei Jahren verursachten Zwangs­pausen von Kulturveranstaltungen gaben dem Kreisarchäologen Dr. Jürgen Hald die Gelegenheit das bewährte Programmformat zu modernisieren und zeit­gemäß darzubieten. Um nachhaltig zu sein und Ressourcen zu schonen, wird das „Archäologische Kulturprogramm im Kreis Konstanz“ künftig rein digital auf der neuen Internetseite www.archaeologie-landkreis-konstanz.de präsentiert.

„In dem neuen Veranstaltungskalender können sich Einheimische und Gäste komfortabel und aktuell über archäologische Vorträge, Führungen und Exkursionen von Kulturinstitutionen und Vereinen im Landkreis Konstanz informieren“, erläutert Jürgen Hald und freut sich schon auf etliche interessante archäologische Veranstaltungen in den kommenden Monaten. Beteiligte archäologische Museen, historische Vereine und an­dere Partnerinstitutionen der Region sind mit ihrem Logo und hinterlegtem Link auf der neuen Internetseite ebenfalls zu finden, so dass weitere Infor­mationen zu den jeweiligen Veranstaltern leicht zugänglich sind.