Luca-App im Landkreis Konstanz im Einsatz

Symbolbild Virus
Bildnachweis: Pixabay.com

Am Montag, 26. April 2021, führt das Gesundheitsamt des Landkreises Konstanz die Luca-App ein - ein digitales Kontakttagebuch, das eine schnelle Kontaktnachverfolgung ermöglicht. Damit sollen Corona-Infektionsketten zeitnah unterbrochen werden. Luca kann überall da genutzt werden, wo Menschen zusammenkommen: Im Einzelhandel, der Gastronomie, in Unternehmen und Freizeiteinrichtungen bis hin zur privaten Feier. Über den Scan eines QR-Codes checkt man in einer entsprechenden Lokalität ein. Die Daten können im Bedarfsfall, wenn eine Coronainfektion bekannt wird, nur vom Gesundheitsamt zur Kontaktnachverfolgung entschlüsselt werden. Die Veranstaltenden brauchen keine aufwendigen Listen mehr zur Dokumentationspflicht führen. Einrichtungen oder Veranstaltende, die die Luca-App nutzen möchten, werden gebeten, sich ein sinnvolles QR-Code-Konzept zu überlegen. So soll beispielsweise für jeden Tisch in einem Restaurant oder für jeden Konferenzraum in einem Unternehmen jeweils ein eigener QR-Code generiert werden.