Linie 203 – Fahrwegänderung wird getestet

Haltestellenschild
Bildnachweis: Pixabay.com

Wie bereits angekündigt, testet der Landkreis in der kommenden Woche zwischen Hegne und Reichenau Waldsiedlung eine alternative Route der Linie 203. Ziel ist es, für die Reichenau Wald­siedlung weitere Verbesserungen im Fahrplanangebot des Regionalbus­verkehrs zu erarbeiten.

Um die alternative Route zu testen, werden am Mittwoch 21., Donnerstag 22., und Freitag 23. September jeweils täglich vier Fahrten der Linie 203 über den Fahrweg Hegne – B33n – Kindlebildknoten – zurück über B33n – Waldsiedlungskreisel zur Haltestelle Reichenau Waldsiedlung verkehren. Die folgenden Fahrten werden den vorgenannten Fahrweg zwischen Hegne und Reichenau Waldsiedlung nutzen:

  • Linie 203 Fahrt 123, planmäßige Fahrtzeit ab Dettingen Spielplatz 7.10 Uhr, planmäßige Ankunft Konstanz Urisberg 7.56 Uhr
  • Linie 203 Fahrt 127, planmäßige Fahrtzeit ab Langenrain Bürgerhaus 8.20 Uhr, planmäßige Ankunft Konstanz Urisberg 8.57 Uhr
  • Linie 203 Fahrt 145, planmäßige Fahrtzeit ab Dettingen Spielplatz 12.11 Uhr, planmäßige Ankunft Konstanz Urisberg 12.57 Uhr
  • Linie 203 Fahrt 161, planmäßige Fahrtzeit ab Dettingen Spielplatz 16.11 Uhr, planmäßige Ankunft Konstanz Urisberg 16.57 Uhr

Die Revisoren des Landratsamtes Konstanz werden an diesen Tagen die auf­geführten Fahrten begleiten und die Fahrtzeiten protokollieren. Das Ergeb­nis des Feldversuches wird anschließend ausgewertet und bei der weiteren Planung gegebenenfalls berücksichtigt.