Kostenloser RadCHECK am 15. Oktober in Singen

Platter Fahrradreifen
Bildnachweis: Pixabay.com

Am Freitag, den 15. Oktober, lädt der Land¬kreis Konstanz gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR des Verkehrs¬ministeriums Baden-Württemberg Bürgerinnen und Bürger zu einem RadCHECK in Singen ein. Von 12 bis 18 Uhr können Interessierte zur August-Ruf-Straße Ecke Schwarzwaldstraße kommen und dort kostenlos ihr Rad checken lassen.

In der mobilen Fahrradwerkstatt untersuchen fachkundige Mechaniker die Fahrräder auf ihre Verkehrstauglichkeit. An Ort und Stelle wird unter anderem geprüft, ob mit Lichtanlage und Reflektoren alles stimmt, ob die Bremsen richtig eingestellt und die Reifen richtig aufgepumpt sind und ob die Kette gut geölt ist. Kleinere Mängel werden direkt behoben. Wer also etwas Zeit mitbringt, bekommt im Handumdrehen ein verkehrstaugliches Fahrrad und obendrein Tipps und Tricks von den RadCHECK-Profis.

„Wir freuen uns sehr, einen RadCHECK anbieten zu können“, so Sandra Sigg, Radverkehrsko­ordinatorin des Landkreises Konstanz. „Dieser bietet allen eine einfache Möglichkeit, ihr Fahrrad fachgerecht überprüfen zu lassen, bevor die letzten Radtouren im Herbst angetreten werden.“ Der goldene Herbst kann also kommen.