Infektionsgeschehen bei Firma im Radolfzeller Raum

Symbolbild Virus
Bildnachweis: Pixabay.com

Bei einer Firma im Radolfzeller Raum gibt es ein größeres Ausbruchsgeschehen. Am vergangenen Freitag wurden rund 300 Mitarbeitende abgestrichen. Insgesamt konnten bislang circa 55 positive Testergebnisse festgestellt werden, darunter auch die britische Virusvariante. Es liegen noch nicht alle Ergebnisse vor. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Infektionsketten.