Gläserne Produktion mit Tag der offenen Gärtnerei

Gemüsekorb
Bildnachweis: Pixabay.com

Der Landkreis Konstanz beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Landesaktion „Gläserne Produktion“. Anlässlich des zwölfjährigen Hofladenjubiläums lädt Familie Duventäster-Maier am Sonntag, 3. Juli 2022 von 10 bis 18 Uhr zur „Gläsernen Produktion“ in die Gärtnerei, Rütistraße 1, 78345 Moos ein. Alle Interessierten können dort Wissenswertes über den Gemüseanbau und den Betrieb erfahren.

An diesem Tag wird sich alles um das Thema „Gemüse“ drehen – von der Erzeugung bis hin zur Vermarktung. Während den Betriebsführungen haben die Besucher die Möglichkeit, Informationen über den Gemüseanbau und Nützlingseinsatz zu erhalten. Zudem werden viele Tipps für den eigenen Anbau gegeben. Auch für den kulinarischen Genuss und musikalische Unterhaltung durch Chris Metzger ist gesorgt.

Familie Duventäster-Maier bewirtschaftet den Betrieb bereits in der fünften Generation. Betriebsschwerpunkte sind neben dem Gemüse- und Schnitt­blumenanbau die Direktvermarktung. Seit 2010 werden im Hofladen Ge­müse aus dem eigenem Anbau, saisonales Obst aus der Region, selbst ein­gemachte Spezialitäten wie Tomatensoße, Tomaten-Chili-Konfitüre und vieles mehr vermarktet. Seit 2017 bietet die Familie auch einen Lieferser­vice in Form von Abokisten an.

Mit der Landesaktion „Gläserne Produktion“ möchte das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz das Vertrauen der Verbraucherin­nen und Verbraucher in die heimische Lebensmittel- und Getränkeproduk­tion stärken. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die ganze Vielfalt der heimischen Landwirtschaft und der handwerklichen Verarbeitung in der Region erlebbar.