Feststellung des amtlichen Endergebnisses

Kreusz auf Kreis
Bildnachweis: Pixabay.com

Am Donnerstag, 18. März 2021, um 16 Uhr, tagt der Kreiswahlausschuss für die Wahlkreise 56 (Konstanz) und 57 (Singen). Einziger Tagesordnungspunkt ist die Feststellung des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl vom 14. März 2021.

Der Kreiswahlausschuss tagt in öffentlicher Sitzung im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes, Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz, und stellt das amtliche Endergebnis fest. Nachdem die Wahlprüfer im Landratsamt die Unterlagen der Städte und Gemeinden geprüft haben, befindet der Ausschuss über das Ergebnis dieser Prüfung. Das vom Kreiswahlausschuss festgestellte Endergebnis wird – wie von allen anderen Ausschüssen im Land Baden-Württemberg auch – sodann an die Landeswahlleitung übermittelt, sodass der Landeswahlausschuss das landesweite amtliche Endergebnis feststellen kann. Besucher sind herzlich willkommen. Die entsprechenden Vorgaben des Infektionsschutzes im Gebäude des Landratsamts und im Großen Sitzungssaal sind dabei einzuhalten, es gilt eine Maskenpflicht.