E-Learning-Programm zu Atemmasken und Schutzhandschuhen

Symbolbild eines Virus
Pixabay.com

In einem Online-Tool können Interessierte nun herausfinden, auf was man bei Schutzmasken achten muss und warum regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife im Alltag sinnvoller ist, als das Tragen von Einmalhandschuhen.

Corona4me ist eine interaktive Lernplattform für Bürgerinnen und Bürger sowie medizinisches Assistenzpersonal, die über folgende Themen zum Coronavirus informiert:

  • Umgang mit Atemmasken verschiedenen Typs
  • Umgang mit Nitril-Schutzhandschuhen
  • Emotionale Folgen des Lock-Downs und der COVID-Pandemie
  • Entstehung und Entwicklung von COVID-19 (optional für medizinisches Fachpersonal und Interessierte)

Durch Zeichnungen und Texte werden die Themen nachvollzieh¬bar dargestellt. Im Anschluss an die einzelnen Lektionen gibt es Fragen, die das Gelernte vertiefen. Wer sich 15 Minuten Zeit nimmt und die Lernplattform nutzt, wird danach wissen, welche Schutzmaske wann sinnvoll ist und warum Einmalhandschuhe im Alltag sogar mehr schaden als nutzen können.

Die Schulung steht auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.lrakn.de/coronavirus und des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz unter www.glkn.de zur Verfügung.