Die RadSchnitzeljagd im Landkreis Konstanz

Detailaufnahme Fahrradlenker
Bildnachweis: RadKULTUR

Bis zum 30. September 2021 kann auf fünf unterschiedlichen Routen der Landkreis bei einer RadSchnitzeljagd erkundet werden. 

Freizeitideen und spannende alltägliche Ausflugsziele für kleine und große Radfahrer und Radfahrerinnen warten darauf bei einer abwechslungs­reichen Radtour entdeckt zu werden. Die Schilder der RadSchnitzeljagd weisen auf fünf unterschiedlichen Routen im Landkreis Konstanz den Weg. Noch bis zum 30. September kann jeder individuell an der Fahrrad-Rallye teilnehmen und etwas gewinnen. Preise gibt es für mindestens eine abge­fahrene Route und für mindestens drei abgefahrene Routen.

Bei der Schnitzeljagd müssen die Teilnehmenden mit dem Fahrrad der rich­tigen Fährte folgen und dabei Stationsschilder anfahren. Die Schilder sind den ganzen Aktionszeitraum über befestigt und verraten neben einem Teil des zu lösenden Silbenrätsels auch die Strecke zum nächsten Wegpunkt. Alle Routen sind Teil der Radwegweisung des Kreises.

Die Startpunkte der Touren sind:

  • Route 1: Inselrunde Reichenau
    Strecke: circa 17 Kilometer
    Fahrzeit: circa 1:15 Stunden
    Start: NABU-Bodenseezentrum, Am Wollmatinger Ried 20, 78479 Reichenau
  • Route 2: Am Fuße der Höri
    Strecke: circa 17 Kilometer
    Fahrzeit: circa 1 Stunde
    Start: Strandbad Moos, Strandweg 38, 78345 Moos
  • Route 3: Entlang der Aach
    Strecke: circa 42 Kilometer
    Fahrzeit: circa 2:45 Stunden
    Start: TANKE-HAUSamSEE, Karl-Wolf-Straße 23, 78315 Radolfzell
  • Route 4: Auf Peter Lenks Spuren
    Strecke: circa 29 Kilometer
    Fahrzeit: circa 2 Stunden
    Start: Hans-Kuony-Brunnen, Hauptstraße 5, 78333 Stockach
  • Route 5: Der Hegau
    Strecke: circa 37 Kilometer
    Fahrzeit: circa 2:30 Stunden
    Start: Museum und Galerie Engen, Klostergasse 19, 78234 Engen

Alle Infos und den Routenflyer gibt es hier.