Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Baumfällungen zwischen Kaltbrunn und Wildpark

Foto: pixabay

Zur Vorbereitung für den im Mai startenden Bau des Radweges zwischen Kaltbrunn und Wildpark werden ab 21. Februar 2019 für etwa eine Woche Bäume entlang der Kreisstraße K 6168/69 gefällt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Landschaftspflege werden mehr Bäume gefällt als für den Radweg erforderlich. Anschließend finden Ersatzpflanzungen mit höherwertigen Bäumen statt.

Während den Arbeiten kann es kurzfristig zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Das Landratsamt bittet die Verkehrsteilnehmer während der Baumfällarbeiten um Vorsicht und Verständnis.