Obst- und Gemüseanbau für Einsteiger und Hobbygärtner

Foto: Landratsamt Konstanz

Unter dem Motto „Obst und Gemüse naturnah selbst anbauen und genießen“ bietet das Forum Ernährung und Verbraucherbildung des Landwirtschaftsamtes des Landkreises Konstanz ein Gartenseminar für Einsteiger und Hobbygärtner an.

Das Seminar findet an sechs Nachmittagen, jeweils dienstags statt und nimmt das gesamte Gartenjahr unter die Lupe - von der Planung über den Anbau, die Bodenbearbeitung und Pflege der Kulturen, bis hin zur Ernte und Bevorratung. Ob Gemüseanbau auf der Terrasse, dem Balkon, im Hochbeet oder im Hausgarten - die verschiedenen Veranstaltungen bieten sowohl für Einsteiger als auch für Hobbygärtner interessante Themen und viele praktische Tipps die das Gärtnern leichter machen.

Das Besondere: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr theoretisches Wissen zum erfolgreichen Gärtnern in einem Garten in Worblingen direkt in der Praxis ausprobieren. Neben den Grundbeeten wird auch ein Hochbeet bepflanzt. Vorortbesuche und Gartenexkursionen bieten weitere Möglichkeiten, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu Anbau und Kulturen vor Ort zu besprechen. Abgerundet wird die Veranstaltungsreihe am Ende des Gartenjahres mit einem Workshop zum Thema „Einfrieren, Einkochen & Trocknen von Obst und Gemüse“.
  
Die erste Veranstaltung des Seminars startet mit dem Thema „Gut geplant ist halb geerntet“ und findet am Dienstag, 19. Februar 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr in den Räumen der Fachschule für Landwirtschaft, Winterspürer Straße 25 in Stockach, statt. Weitere Termine sind am 26. März, 30. April, 21. Mai, 25. Juni und 17. September 2019 geplant.

Die Teilnahme an der gesamten Veranstaltungsreihe kostet 40 Euro inklusive Verpflegung und Material. Für die Teilnahme an Einzelveranstaltungen fallen 10 Euro pro Termin an. Interessierte können sich bis zum 15. Februar 2019 anmelden unter Tel. 07531 800-2942 oder per E-Mail an forum.ernaehrung@LRAKN.de

Weitere Informationen: