Landesinitiative Bewusste Kinderernährung – Referenten und Referentinnen gesucht

Foto: pixabay

Das Landratsamt Konstanz sucht für den Raum Singen, Radolfzell und Engen einen Referenten oder eine Referentin für die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi).

BeKi-Referenten und Referentinnen informieren Eltern und unterrichten Schülerinnen und Schüler zum Thema Ernährung und schulen die pädagogischen Fachkräfte in Kindertagesstätten und Kindergärten im Bereich der Ernährungsbildung. Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine Berufsausbildung im Bereich Ernährung und/oder Hauswirtschaft, möglichst mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung und Pädagogik.

Bewusster Kinderernährung bedeutet Freude und Genuss beim Essen, Wissen über Lebensmittel und Spaß am Selbermachen Als Partner der Bildungseinrichtungen fördern die Referenten und Referentinnen die Umsetzung von bewusstem Essen und Trinken im Alltag und helfen, das Handlungsfeld im pädagogischen Profil von Schulen und Kindergärten zu verankern. Die Referenten und Referentinnen sind als freiberufliche Ernährungsfachkräfte des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) tätig und haben ihre Ansprechpartner vor Ort am Landratsamt, Amt für Landwirtschaft.

Interessierte für diese abwechslungsreiche, freiberufliche Tätigkeit können sich bis spätestens 16. Januar 2019 beim Amt für Landwirtschaft melden: E-Mail: elisabeth.auer@LRAKN.de oder Tel. 07531 800-2942

Weitere Informationen zur Landesinitiative Bewusste Kinderernährung finden Sie unter www.beki-bw.de.