Eröffnung der neuen Flüchtlingsunterkunft in Radolfzell

Foto: Landratsamt Konstanz

Der Landkreis Konstanz hat in Radolfzell in der Kasernenstraße 62 auf dem Gelände der bereits bestehenden Gemeinschaftsunterkunft ein weiteres Gebäude für ca. 56 Asylsuchende errichtet.

Vor dem Einzug der ersten Bewohner lädt das Landratsamt am Mittwoch, 20. Februar 2019, von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr alle Anwohner und Interessierten zu einer Besichtigung der Räumlichkeiten ein. Ludwig Egenhofer, Leiter des Amtes für Migration und Integration, und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden vor Ort über die Unterbringung informieren und für Fragen der Bürger zur Verfügung stehen.

Die Asylsuchenden können sich in der Gemeinschaftsunterkunft selbst versorgen. Im Alltag werden sie durch Verwaltungsmitarbeiter und den Sozialdienst des Landratsamtes betreut.