Baumfällarbeiten beim Stockacher Freibad „Osterholz“

Foto: pixabay

Das Kreisforstamt Konstanz führt ab 28.Januar bis 9.Februar 2019 im Bereich des Stockacher Freibades „Osterholz“ im Walddistrikt „Buchholz“ Baumfällarbeiten durch. Diese Maßnahmen sind aus Verkehrssicherungsgründen entlang der Waldwege dringend erforderlich. Zugleich dienen diese Arbeiten der Waldverjüngung und dem Aufbau eines natürlichen, mit Hecken und Sträuchern versehenen Waldsaumes.

An den Bäumen sind zum Teil erhebliche Faulstellen und Dürräste vorhanden. Bei stärkeren Stürmen können die Bäume oder Teile davon unerwartet an den Faulstellen abbrechen und Waldbesucher gefährden. Das Kreisforstamt bittet die Spaziergänger um Verständnis, dass es während der Baumfällarbeiten zu Behinderungen kommt. Um die Sicherheitsanforderungen einzuhalten, muss während der Fäll- und Rückearbeiten der betreffende Waldteil einschließlich der Waldwege für den öffentlichen Verkehr und Waldbesucher gesperrt werden. Das Kreisforstamt wird die gesperrten Waldwege mit einem rot-weißen Banner, Warnbändern und Hinweisschildern kennzeichnen.