Home >> Bildung & Soziales >> Anlaufstellen & Beratungsangebote >> Menschen mit Behinderung

Behindertenbeauftragter

Aufgaben:

  • Beratung des Landkreises in Fragen der Politik für Menschen mit Behinderung
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltung
  • Wahrnehmung und Förderung der Belange von Menschen mit Behinderung
  • Frühzeitige Beteiligung bei allen Vorhaben des Landkreises, soweit die spezifischen Belange der   
    Menschen mit Behinderung betroffen sind
  • Anlaufstelle für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige als unabhängige Vertrauensperson
    (Ombudsfrau/Ombudsmann)
  • Koordination der Behindertenbeauftragten der kreisangehörigen Städte und Gemeinden

Aktuelles:

Inklusionspreis Landkreis Konstanz

Der Landkreis Konstanz verleiht seit 2017 jährlich einen Inklusionspreis in den drei Kategorien Wohnen, Schule/Qualifizierung/Arbeit und Freizeit.
Bewerbungsschluss für den Inklusionspreis 2018 war der 30. September 2018.

Tagung Inklusion

Am Donnerstag, 26. April 2018 fand in Radolfzell die „1. Internationale Bodensee-Tagung zur politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung“ statt.
Ergebnisse (233 KB)

Kontakt

Oswald Ammon​, Behindertenbeauftragter für den Landkreis Konstanz

Landratsamt Konstanz
Behindertenbeauftragter
Oswald Ammon
Erwin-Dietrich-Str. 11/3
78244 Gottmadingen

Tel: 07731 8355005
Mobil: 0176 18001582
oswald.ammon@LRAKN.de

Sprechzeiten:
jeden 1. Dienstag im Monat: 10 – 13 Uhr