Kreisarchiv

Das Kreisarchiv wurde 1959 gegründet, es archiviert die Unterlagen der Kreisverwaltung und stellt die Archivbestände für die Öffentlichkeit bereit.

Aufgaben:

Betreute Kommunalarchive

Das Kreisarchiv betreut fachlich die Stadt- bzw. Gemeindearchive von:

  • Aach
  • Allensbach mit Hegne, Kaltbrunn und Langenrain
  • Bodman-Ludwigshafen
  • Büsingen am Hochrhein
  • Eigeltingen mit Heudorf im Hegau, Honstetten, Münchhöf, Reute im Hegau und Rorgenwies
  • Engen mit Anselfingen, Bargen, Biesendorf, Bittelbrunn, Neuhausen, Stetten, Welschingen und Zimmerholz
  • Gaienhofen mit Gundholzen, Hemmenhofen und Horn
  • Gailingen
  • Gottmadingen mit Bietingen, Ebringen und Randegg
  • Hilzingen mit Binningen, Duchtlingen, Riedheim, Schlatt am Randen und Weiterdingen
  • Hohenfels mit Deutwang, Kalkofen, Liggersdorf, Mindersdorf und Selgetsweiler
  • Moos mit Bankholzen, Iznang und Weiler
  • Mühlhausen-Ehingen
  • Mühlingen mit Gallmannsweil, Mainwangen, Schwackenreute und Zoznegg
  • Öhningen mit Schienen und Wangen
  • Orsingen-Nenzingen
  • Reichenau
  • Rielasingen-Worblingen
  • Steißlingen mit Wiechs
  • Tengen mit Beuren am Ried, Blumenfeld, Büßlingen, Talheim, Uttenhofen, Watterdingen, Weil und Wiechs am Randen
  • Volkertshausen

Falls Sie das Archiv dieser Städte und Gemeinden benutzen wollen, wenden Sie sich bitte an die betreffende Stadt- oder Gemeindeverwaltung und in Fachfragen an das Kreisarchiv.

Adelsarchive im Landkreis Konstanz

  • Gräflich von Bodmansches Archiv, Schloss Bodman, Bodman-Ludwigshafen
  • Archiv der Freiherren von Hornstein-Binningen, Schloss Binningen, Hilzingen-Binningen
  • Archiv der Freiherren von Hornstein-Binningen im Gemeindearchiv Gottmadingen
  • Gräfliches Archiv Langenstein, Schloss Langenstein, Orsingen-Nenzingen
  • Gräflich Enzenbergisches Archiv im Stadtarchiv Singen
  • Archiv der Freiherren von Stotzingen, Schloss Steißlingen, Steißlingen
  • Archiv der Freiherren von Reischach, Schloss Schlatt u. Krähen, Singen
  • Archiv des Freiherren von Buol-Berenberg in Mühlingen, z. Zt. im Kreisarchiv Konstanz

Falls Sie diese Adelsarchive benutzen wollen, wenden Sie sich an den Archiveigentümer oder an das Kreisarchiv Konstanz.

Benutzung im Kreisarchiv

Im Kreisarchiv Konstanz können Sie über unseren Mikrofilm-Scanner auch Mikrofilme und –fiches von Akten anderer Archive, vor allem des Generallandesarchivs Karlsruhe, über den Landkreis und seine Gemeinden ansehen.
Wir bitten um Terminvereinbarung.

Kontakt

Landratsamt Konstanz
Kreisarchiv
Max-Stromeyer-Straße 166
78467 Konstanz
Tel.: 07531 800-1901
Fax: 07531 800-1902
kreisarchiv@LRAKN.de

Kreisarchivar:
Wolfgang Kramer