Zahlen und Fakten zum Landkreis Konstanz

Namhafte Unternehmen und eine Vielzahl mittelständischer und kleinerer Betriebe gehen tagtäglich vom Gebiet des Landkreises Konstanz aus ihren Geschäften nach. Zahlreiche Faktoren machen unseren Landkreis als Standort für Wirtschaftsunternehmen besonders attraktiv.

Zahlen und Fakten im Überblick:

Ziffer
Beschreibung der Datenbasis
Zahlen und Fakten
1.
Gemarkungsfläche:
818 qkm
2.
Gesamtzahl der Bevölkerung (Stand 31.12.2015):
280.288
3.
Wohnbevölkerung nach Altersklassen:
 
 
bis 15 Jahre
13,3 Prozent
 
15–18 Jahre
3,1 Prozent
 
18–25 Jahre
9,9 Prozent
 
25–40 Jahre
18,3 Prozent
 
40–65 Jahre
34,9 Prozent
 
65 Jahre und älter
20,5 Prozent
4.
Versicherungspflichtig Beschäftigte (Stand 30.06.2015):
94.997
 
Davon:
 
 
Produzierendes Gewerbe
28,4 Prozent
 
Handel
15,9 Prozent
 
Gastgewerbe
5,4 Prozent
 
Freiberufliche, wissenschaftl- und techn. Dienstleister
6,0 Prozent
 
Sonstige Unternehmensdienstleister
5,8 Prozent
 
Öffentliche Verwaltung u.ä.
5,6 Prozent
 
Erziehung und Unterricht
4,8 Prozent
 
Gesundheits- und Sozialwesen
14,4 Prozent
5.
Haushalt im Jahr 2017:
 
 
Gesamtergebnishaushalt
Gesamtbetrag der ordentlichen Erträge
Gesamtbetrag der ordentlichen Aufwendung
Veranschlagtes ordentliches Ergebnis
Gesamtbetrag der außerordentlichen Aufwendungen
Veranschlagtes Gesamtergebnis
rd. 301,7 Mio. €
rd. -299,4 Mio. €
rd. 2,2 Mio. €
rd. -0,4 Mio. €
rd. 1,8 Mio. €
 
Gesamtfinanzhaushalt
 
 
Zahlungsmittelüberschuss des Ergebnishaushalts
rd. 9,8 Mio. €
 
Finanzierungsmittelbedarf aus Investitionstätigkeit
rd. -16,4 Mio. €
 
Finanzierungsmittelüberschuss aus Finanzierungstätigkeit
5,2 Mio. €
 
Saldo des Finanzhaushalts / Änderung Finanzierungsmittelbestand
rd. -1,4 Mio. €
 
Kreisumlagehebesatz 2017
29,90 v. H.
 
Aufruf des kompletten Haushalts 2017 (11,954 MiB)
 
6.
Verkehrsverbindungen:
 
 
Überregionale Straßen wie Autobahn A 81 Singen – Stuttgart, E 41 / E 54, Bundesstraßen B 31 / B 313 / B 33 / B 34 / B 14 / B 491, Anbindung an Autobahn N 7 / N 1 Richtung Zürich
 
 
Überregionale Bahnverbindungen wie Zürich–Singen–Stuttgart (Gäubahn), Konstanz–Offenburg (Schwarzwaldbahn), Basel–Singen–Lindau (Bodensee-Gürtelbahn), Konstanz–Zürich (Cityvogel)
 
 
Nahverkehr (Schiene) wie Konstanz–Singen–Engen (Seehas), Konstanz–Kreuzlingen–Weinfelden–Wil, Konstanz –Kreuzlingen–Romanshorn/Schaffhausen, Radolfzell–Stockach (Seehäsle)
 
 
Busverbindungen - städtische Buslinien in Konstanz, Radolfzell, Singen, Stockach
 
 
Schifffahrtsverbindungen - Fährverbindung Konstanz – Meersburg, Katamaran Konstanz-Friedrichshafen, Kursschiffe sowie regionale Schiffsverbindungen
 
7.
Schulen:
 
 
Grund- und Hauptschulen
83
 
Realschulen
10
 
Gymnasien
9
 
Sonderschulen
4
8.
Hochschulen/öffentliche Einrichtungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung:
 
 
Universität Konstanz
 
 
Hochschule Konstanz – Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) mit technischer Akademie und Managementzentrum
 
 
Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V.
 
 
8 berufliche Schulen (Konstanz, Radolfzell, Singen, Stockach)
 
 
Gewerbe-Akademie der Handwerkskammer Konstanz
 
9.
Politik:
 
 
Landrat: Frank Hämmerle
 
 
Zusammensetzung des Kreistags: Insgesamt 68 Mitglieder, davon 23 CDU, 14 Freie Wähler, 11 SPD, 11 Bündnis90/Grüne, 5 FDP, 2 Neue Linie e.V., 2 DIE LINKE