Bundestagswahl 2017: Kreiswahlausschuss lässt Wahlvorschläge zu

In seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, 28. Juli 2017 hat der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 287 Konstanz unter Vorsitz von Landrat Frank Hämmerle über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge für die Bundestagwahl am 24. September 2017 entschieden.

Folgende acht Kreiswahlvorschläge wurden zugelassen:
 
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Andreas Jung (Reichenau)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Tobias Volz (Allensbach)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Martin Schmeding (Singen/Hohentwiel)

Freie Demokratische Partei (FDP)
Tassilo Richter (Singen/Hohentwiel)

Alternative für Deutschland (AfD)
Walter Schwäbsch (Schönaich)

DIE LINKE (DIE LINKE)
Simon Pschorr (Konstanz)

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)
Armin Kabis (Tengen)
 
Kennwort: HELMUT
Helmut Ringger (Radolfzell am Bodensee)