Fraktionen

Die in den Kreistag gewählten Mitglieder können sich zu Fraktionen zusammenschließen. Dabei handelt es sich um einen freiwilligen Zusammenschluss von Mandatsträgern zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele. Zur Bildung einer Fraktion sind nach der Geschäftsordnung des Kreistags mindestens drei Mitglieder erforderlich.

Im Kreistag gibt es aktuell die Fraktionen der CDU (23 Mitglieder), der FW (14 Mitglieder), der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (11 Sitze), der SPD (11 Sitze) und der FDP (5 Sitze).

Darüber hinaus gibt es weitere Mandatsträger, die keiner Fraktion angehören. Es handelt sich um Mitglieder der Wählervereinigung Neue Linie e. V. (2 Sitze) und DIE LINKE (2 Sitze).

Fraktionsmitglieder

Fraktionsvorsitzende (61 KiB)