Badegewässerqualität

Durchweg sehr gute Badegewasserqualität im Landkreis

Das Amt für Gesundheit und Versorgung überprüft fortlaufend während der Badesaison alle ausgewiesenen Badestellen im Landkreis.

Bei der Überprüfung der Badestellen wird besonderer Wert auf die mikrobiologische Qualität des Badewassers und ein hygienisch einwandfreies Umfeld an den Badestellen gelegt. Bei der Überprüfung der Bäder wurden 2013 an 33 Badestellen am Bodenseeufer, an 2 Badestellen am Hochrhein und an 6 Badestellen an unseren weiteren Binnenseen insgesamt 365 Wasserproben entnommen und mikrobiologisch untersucht.

Das Ergebnis lässt sich sehen:

Im Landkreis Konstanz weisen alle beprobten Badestellen am Bodenseeufer, Hochrhein und an den weiteren Binnenseen eine sehr gute Badegewässerqualität auf. Allen Badestellen konnten damit erneut die höchste zu erreichende Stufe, der blaue Punkt, für eine sehr gute Wasserqualität ausgestellt werden.

Auch für die diesjährige Saison liegen bereits erste Untersuchungsergebnisse vor, die den Badestellen wiederum eine sehr gute Wasserqualität attestieren.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Wasserqualität des Bodensees ebenso wie die der Binnenseen im Landkreis Konstanz dauerhaft und anhaltend auf höchstem Niveau liegt.

Das Baden im Bodensee bietet damit einen ungetrübten Genuss für alle, Anrainer wie Urlaubsgäste.

Hier kommen Sie zur Badegwässerkarte der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz BW, die einen guten Überblick über die Situation rund um den Bodensee bietet.