Kultur

Der Landkreis Konstanz bietet Ihnen alle Facetten einer gelebten Kultur, von Tradition bis zur Moderne. Besuchen Sie die imposanten Bauwerke, kunsthistorisch bedeutsame Kirchenbauten, prächtige Burgen, wunderschöne Gärten und interessante Ausstellungen in unseren zahlreichen Museen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Museum Engen: Neben weiterer orts- und heimatkundlicher Sammlungen bietet das Museum auch sakrale Kunst aus dem 17. bis 19. Jahrhundert
  • Hermann-Hesse-Höri-Museum Gaienhofen: Mitten im alten Dorfkern von Gaienhofen befindet sich das Hermann-Hesse-Höri- Museum, das das Höri-Museum und das Hesse-Haus in sich vereint.
  • Korbinian-Brodmann-Museum Hohenfels: Das Museum gliedert sich in die Bereiche 'Biographie', 'Forschung' und 'Nachleben'.
  • Heimatmuseum Insel Reichenau: Die Inselbesucher können sich im MUSEUM REICHENAU in drei neuen Museumseinheiten über die herausragende kulturhistorische Bedeutung der Reichenau informieren.
  • Archäologisches Landesmuseum Konstanz: Steinzeitliche Pfahlbauten, keltische Hügelgräber, römisches Stadtleben, alemannische Adelsgräber & finsteres Mittelalter in neuem Licht.
  • Bodensee-Naturmuseum Konstanz: Wie ist eigentlich der Bodensee entstanden? Und gab es in der Eiszeit auch Mammuts am Bodensee? Diese und mehr Fragen werden im Bodensee--Naturmuseum im Sealife-Center beantwortet.
  • Johannes-Hus-Haus und Museum Konstanz: Für Johannes Hus (1369-1415) war es damals keine besonders günstige Zeit, um Konstanz einen Besuch abzustatten. Das Konzil tagte und nichts Besseres konnte der Kirche passieren, als den mit dem Kirchenbann belegten Reformator aus Böhmen in die Hände zu kriegen.
  • Rosgartenmuseum mit berühmter Ritzzeichnung: Es ist eines der ältesten Museen Baden-Württembergs: Das Rosgartenmuseum in Konstanz. 1870 wurde es mit einer Sammlung zur Kunst- und Kulturgeschichte des westlichen Bodenseegebiets im mittelalterlichen Zunfthaus "Zum Rosgarten" eingerichtet.
  • Stadtmuseum Radolfzell: Die thematisch vielfältigen Dauerausstellungen zeigen u.a. die Apothekerbibliothek, Themeninseln zur Stadtgeschichte, Altertümersammlung, Scheffelséparée, Spitzweg-Kabinett, Radolfzeller Stube
  • Hegau-Museum Singen: Das Hegau-Museum Singen zeigt eine große Sammlung archäologischer Funde in Baden-Württemberg aus der Altsteinzeit bis zur Merowingerzeit. Darunter sind Werkzeuge und Waffen aus Feuerstein und Tierknochen, Grabkeramik, Schmuck aus der Eisenzeit und reichhaltige Beigaben aus alemannischen Gräbern.
  • Städtisches Kunstmuseum Singen: Vorwiegend Werke aus dem westlichen Bodenseeraum beherbergt das Kunstmuseum in Singen.
  • Heimatmuseum Höri-Fischerhaus Öhningen:
    Die Öhninger Steinbrüche sind ein Paradies für Fossiliensucher. Denn dort stolpern sie fast über steinerne Abdrücke von Pflanzen, Weichtieren, Insekten, Amphibien und Reptilien.

Weitere Tipps:
Insel Reichenau (Weltkulturerbe) www.reichenau.de
Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein www.fasnachtsmuseum.de
Napoleon Museum Arenenberg CH www.napoleonmuseum.tg.ch
Ruine Hohentwiel, Singen