Abfallbeseitigungsanlagen des Landkreises Konstanz

Seit dem 01.06.2005 ist die Deponierung von Hausmüll, hausmüllähnlichen Gewerbeabfällen und anderen Abfällen mit hohen organischen Bestandteilen ohne Vorbehandlung nicht mehr zulässig.
Diese Abfälle werden der thermischen Verwertung in den Kehrichtverbrennungsanlagen Thurgau, Weinfelden (CH), der ERZ Hagenholz bzw. Josefstraße Zürich (CH) zugeführt.

Unbelasteter Bodenaushub wird in Kleinmengen (bis zu einer LKW-Ladung) auf der Deponie Konstanz angenommen.