Naturschutzgebiete

Das Naturschutzgebiet ist die rechtlich höchstwertigste und bekannteste Schutzform. Gerade wegen ihres Reichtums an selten gewordenen Tier- und Pflanzenarten und ihren Lebensräumen sind Naturschutzgebiete Kernflächen des Naturschutzes. Die Unversehrtheit des vorhandenen Bestandes steht im Vordergrund. Insoweit herrscht hier in der Regel ein absolutes Veränderungsverbot. Derzeit sind im Landkreis Konstanz 58 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von rd. 4100 ha ausgewiesen.

Das Betreten von Naturschutzgebieten ist nur in Gebieten mit entsprechender Infrastruktur gestattet. Besondere Natur- und Wanderwege sind in den meisten Naturschutzgebieten im Landkreis Konstanz ausgewiesen.

Naturschutzgebiet Dettinger Ried

Naturschutzgebiet Dettinger Ried (Konstanz)