Medienpädagogik

Das Medienzentrengesetz vom 6.2.01 bestimmt in § 11 als Aufgabe der Stadt- und Kreismedienzentren:

(1) Die Landkreise und die Stadtkreise unterhalten Kreis- und Stadtmedienzentren. Diese beschafffen für die Schulen erdorderliche ausidovisuelle und digitale Medien, stellen diese bereit und erfüllen mit diesen Medien verbundene pädagogische und organisatorische Aufgaben. Sie können bei der Unterstützung und Beratung im Bereich Multimediatechnik an Schulen einschließlich pädagogischer Netzwerke mitwirken (Support).

Das Kreismedienzentrum Konstanz geht seinem medienpädagogischen Auftrag in folgenden Bereichen nach:

  • Mediendidaktik
  • Medienerziehung
  • Mediengestaltung (aktive Medienarbeit)
  • Medienkunde
  • Medienanalyse

Diese Aufgabenbereiche sind stets aufeinander bezogen und stehen in einem engen Zusammenhang miteinander.

Adressaten der medienpädagogischen Angebote und Dienstleistungen des Kreismediezentrums Konstanz sind in erster Linie an die Lehrerinnen und Lehrer, die im Landkreis Konstanz unterrichten.

Ihnen steht das Kreismedienzentrum in ihrer täglichen Arbeit zur Seite mit:

  • allgemeiner Beratung zum Medieneinsatz
  • Unterstützung beim unterrichtlichen Einsatz der Medien
  • Unterstützung bei der Durchführung von Medienprojekten und bei der aktiven Medienarbeit
  • Informationsangeboten zu medienpädagogischen Themen
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen

Hauptziel der medienpädagogischen Angebote und Dienstleistung des Kreismedienzentrums Konstanz sind die Förderung und Entwicklung der Medienkompetenz und Medienbildung von Schülerinnen und Schülern.

Sie sollen befähigt werden, mit den Medien sachgerecht, selbstbestimmt, verantwortungsvoll und kreativ umzugehen und sie zu nutzen. Mit medienrelevanten Erfahrungen und medienbezogenen Kenntnisse, sowie der Ausbildung von Fähigkeiten und Fertigkeiten in diesem Zusammenhang soll darüber hinaus die Qualität schulischer Bildung im Allgemeinen gefördert werden.

Medienpädagogischer Berater (MPB)

Seit dem Schuljahr 2006/07 ist Thorsten Rees (Lehrer an der Geschwister Scholl Schule in Konstanz) am KMZ als medienpädagogischer Berater tätig. Seine wichtigste Aufgaben: Unterstützung und Beratung vor Ort: an Ihrer Schule, und - wenn gewünscht - mit Ihnen und Ihrer Klasse im Unterricht.

Netzwerk-Berater

Ebenso ist seit dem Schuljahr 2012/13 Jörg Strecker (Lehrer an der Geschwister Scholl Schule in Konstanz) als Netzwerk-Berater in unserem Team.