Controlling und Beteiligungsmanagement

Das Referat umfasst mit dem Bereich Controlling die zentrale Steuerung des Gesamthaushalts mit Hilfe eines sich kontinuierlich weiterentwickelnden Ziel- und Kennzahlensystems. Dabei erfüllt das Controlling auch eine Schnittstellenfunktion zwischen der zentralen Finanzverwaltung und den budgetzuständigen Ämtern.       

Die regelmäßige Aktualisierung der Gebührenverordnung des Landkreises fällt ebenso in den Aufgabenbereich des Controllings.

Im Rahmen des Beteiligungsmanagements werden die Beteiligungen des Landkreises zentral verwaltet und die dortige Gremienarbeit mit Fokus auf die Gesellschafterinteressen des Landkreises begleitet.
Auch europarechtlich relevante Fragestellungen gewinnen hier an Bedeutung.

Aufgaben:

  • Schlüsselproduktbearbeitung im Haushalt sowie im Jahresabschluss
  • Umsetzung der Beteiligungsrichtlinie
  • Beteiligungsbericht
  • Aufbereitung von Beteiligungsthematiken für die Kreisgremien
  • Gebührenverordnung des Landkreises

Weitere Informationen:

Beteiligungsbericht 2017 folgt in Kürze.

Kontakt

Landratsamt Konstanz
Kämmereiamt
Controlling und Beteiligungsmanagement
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz

Tel.: 07531 800-1503
Fax: 07531 800-1505
kaemmereiamt@LRAKN.de